Infos über Araté

• Elektrosmog Entstörung
• UMH Handy Chip
• OptiSanPro Lichttherapie

• Oberon Diagnose & Therapie
• Vitalfeld Therapie
• Global Diagnostic
• Elektroakupunktur EAV
• Säure-Basen-Regulation
• Schwermetallausleitung
• Darmregeneration


Home
UMH Wirkprinzipien

Das Leitungswasser durchläuft im UMH-Gerät ein hochschwingendes Schwingungsfeld, das durch speziell informierte Flüssigkeiten, Edelsteine, Metalle und weitere feinstoffliche Energieträger erzeugt wird.

Durch die Beachtung von optimalen, auf das Wasser abgestimmte Maße und geometrischen Verhältnissen werden auch die Aspekte der sakralen Geometrie, nebst einem bewährten hyperbolischen Verwirbelungsprinzip bei den Einbaugeräten, als Energetisierungskomponenten genutzt.

Dadurch erfolgt eine nachhaltige Neuordnung der physikalischen Struktur des Wassers. Die Schadstoff-Frequenzen, die in einem energiearmen Raster gespeichert wurden, werden gelöscht.

 

 

Durch die Anwendung folgender Wirkprinzipien in der UMH-Technologie können diese hervorragenden Ergebnisse stabil erzielt werden:

  1. Verwirbelung des Leitungswassers nach zentripetalen Gesetzmäßigkeiten
  2. Beachtung der geometrischen Gesetzmäßigkeiten (Winkelmaße, goldener Schnitt)
  3. Verwendung von energetisch hochwertigen Materialien, welche zusätzlich energetisch aufgeladen werden
  4. Edelsteine: Auswahl einer harmonischen Komposition von Edelsteinen
  5. Energiekartuschen: Verwendung eines hochstabilen Energiefeldes, das die Selbstheilungskräfte des Wassers aktiviert und für eine optimale Entgiftung und Entschlackung sorgt
  6. Pyramidenenergie
  7. Direktberührung des Leitungswassers mit dem Energiefeld. Durch die Aufspaltung des Wassers in Teilströme wird eine enorme Oberflächenvergrößerung erreicht, so dass das durchfließende Leitungswasser eine intensive Berührung mit dem Energiefeld erfährt.

 

 

Warum eigentlich Wasser energetisieren (beleben)?

Der menschliche Organismus braucht zum Leben ordnende Strukturen aus Nahrung, Luft und Wasser. Beim Untersuchen des heutigen Trink- und Brauchwassers muss man leider feststellen, dass sein Zustand diese Ordnungsstrukturen kaum mehr aufweist.

Denn das Wasser wird fluoridiert, gechlort, chemisch gereinigt bzw. bestrahlt und dann mit sehr hohem Druck durch die kilometerlangen, oftmals veralteten Rohrleitungen gepresst. Es reichert sich möglicher Weise auf dem Weg zu Ihrem Haushalt mit Asbest, Bakterien, Hormonen, Medikamentenrückständen, Herbiziden, Pestiziden, Blei, Kupfer und anderen Schwermetallen an. Dabei geht die ursprüngliche, hoch energetische Qualität des Quellwassers fast vollständig verloren. Diese Schadstoffe können zwar durch das Filter-System von Araté (Aktivkohleblock und Kapillarmembranen) fast zu 100% entfernt werden, jedoch die negativen Schwingungen und die Informationen dieser Schadstoffe bleiben erhalten.

Der japanische Wissenschaftler Dr. Masaru Emoto hat durch unzählige Fotografien von Wasserkristallen den Beweis erbracht, das Wasser ein „Gedächtnis“ hat. Wasser ist in der Lage, Schadstoffinformationen, Schwingungen, sowie alle anderen – positiven und negativen – Einflüsse in seiner Struktur zu speichern.

 

Ausführliche Beratung, sowie weitere Informationen, Angebote, Preisliste und Bestellung bei:
Araté
Institut für ganzheitliche Wasseraufbereitung

Tel./Fax: +43 (0) 662 - 626671, e-mail: institut@arate.at

 

 

__________________________________________________________________________________

Anmerkung:
Verwenden Sie eine ganzheitliche Wasseraufbereitung mit einem guten Trinkwasserfilter! Trinkwasseraufbereitung mit Trinkwasserenergetisierung ist eines der wichtigsten Faktoren, um unseren Körper gesund zu erhalten, Vorsoge zu treffen, ganzheitlich zu ernähren und ganzheitlich zu therapieren.
Dazu empfehlen wir eine laufende Säure-Basen-Regulation mit der Sango Meereskoralle.

 

Wasseraufbereitung

UMH Infos und Videos

UMH Produkte
UMH Produkte

UMH Gutachten
UMH - Überzeugende Qualität - Wissenschaftlich getestet (eine Gutachten-Übersicht als pdf).

Quanten-Fraktal-Bilder
Quanten-Fraktal-Bilder

Kristallbilder nach UV-Bestrahlung
Kristallbilder

UMH Info und Videos
UMH Info und Videos

UMH Test

Vergleichsmessungen mit Boviswerten

 

nach oben